EBRD-Millionen für ÖPNV in Sarajevo

06.02.2020 Bosnien-Herzegowina

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) gewährt Kreditmittel in Höhe von insgesamt 35 Mio. EUR für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs in der bosnischen Hauptstadt Sarajevo. ...

Wirtschaftsnews aus 29 Ländern. Für Investoren, Einkäufer und Exporteure. Aktuell, kompakt, individuell konfigurierbar. Wirtschaftsnews aus MOE
Anmelden
X


Zugangsdaten vergessen?
Abo bestellen
X